PR-Gateway 19. June 2019

Mehr als Strand und Sonnenstuhl: Schüler, die in den großen Ferien nicht nur ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern, sondern auch abwechslungsreiche Aktivitäten in internationaler Atmosphäre erleben möchten, sind jetzt bei TravelWorks an der richtig

München, 19. Juni 2019 (js): Ein Blick auf das Thermometer verrät: Der Sommer ist endlich da und mit ihm halten in vielen Bundesländern schon bald die Ferien Einzug. Für alle Schüler, die noch ratlos sind, wie sie die freie Zeit gestalten wollen, hat der Reiseanbieter TravelWorks ein tolles Programm im Angebot: Die Sprachferien für Schüler zwischen 8 und 17 Jahren an renommierten Sprachschulen im Wunschland inklusive Freizeitprogramm.

Schüler, die während der Sommerferien viel erleben und dazu ihre Fremdsprachenkenntnisse vertiefen möchten, sind mit den TravelWorks Sprachferien in verschiedenen Orten Europas oder Nordamerika bestens beraten. Ob in Südfrankreich auf Landessprache diskutieren oder auf Malta beim Beach Volleyball die englische Grammatik erproben – der beliebte Reiseveranstalter TravelWorks bietet die Reisen für 8-17-jährige Schüler ab einer Dauer von einer Woche an. Während ihrer Reise treffen die jungen Kursteilnehmer auf Gleichgesinnte aus aller Welt, knüpfen internationale Freundschaften und verbessern die Sprachkenntnisse während Kurs und Freizeitaktivitäten auf unterhaltsame und altersgerechte Art und Weise. Und im Gegensatz zum Unterricht zuhause können die Schüler im Gastland das Gelernte direkt anwenden und sich mit neuen Freunden, Gasteltern oder Betreuern unterhalten. Neben den Sprachkenntnissen, die vormittags im Unterricht gezielt erweitert werden, gibt es an den Nachmittagen diverse betreute Freizeitaktivitäten. Wer besonders sportlich ist, kann an den meisten Orten aus vielfältigen Angeboten wählen. Wieso also nicht Surfen lernen in Spanien oder Reitunterricht in England nehmen? In der jeweiligen Landessprache, versteht sich. Halb- und Ganztagesausflüge in die Umgebung ergänzen das Programm.

Ohne Eltern verreisen – natürlich bestens betreut
TravelWorks verwirklicht den Traum vieler Kinder und Jugendlicher, einmal alleine zu verreisen. Während der Sprachferien verbringen die jungen Teilnehmer ihre Zeit unter Gleichaltrigen und können ihren eigenen Interessen nachgehen, fremde Städte gemeinsam entdecken, Kulturen und neue Sportarten kennenlernen. Und das natürlich bei bester Betreuung: Sowohl in der Schule, bei Freizeitaktivitäten, als auch in der Unterkunft, zum Beispiel bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie – ein Ansprechpartner für die jungen Reisenden ist immer da. TravelWorks gewährleistet für alle Programme höchste Qualitätsstandards.
Um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse im Rahmen der Sprachreise bestmöglich umzusetzen, empfiehlt sich vorab eine persönliche Beratung. Alle TravelWorks Mitarbeiter verfügen selbst über mehrmonatige Auslandserfahrung und finden für jeden Schüler die passende Reise.

Und wer doch mit der eigenen Familie unterwegs sein möchte, für den hat TravelWorks auch die passende Lösung parat: individuelle Kids & Parents Programme, bei denen Kurs, Freizeitprogramm und Unterkunft ganz nach den persönlichen Wünschen einer Familie zusammengestellt werden können.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.travelworks.de/sprachferien-schueler.html

Honorarfreies Bildmaterial finden Sie unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/travelworks/bildarchiv.html

TravelWorks (eine Marke der Travelplus Group GmbH) zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltern von Auslandsaufenthalten, die Reisen und Arbeiten bzw. Lernen kombinieren. Seit fast 30 Jahren ist der Sprachreiseanbieter der Spezialist für unvergessliche Auslandsaufenthalte, die weit über Urlaub und Tourismus hinausgehen. Knapp 50 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Münster, Wien und Lana in Südtirol organisieren für rund 7.000 Reisende jährlich den passenden Auslandstrip. Seit Firmengründung hat TravelWorks mehr als 140.000 Teilnehmern dabei geholfen, ihren Traum wahr werden zu lassen. Neben klassischen Sprachkursen, High School Aufenthalten, Work & Travel, Auslandspraktika, Au Pair und Freiwilligenarbeit, bietet TravelWorks jetzt auch Erlebnisreisen an. Doch nicht nur die junge Generation steht im Fokus. Seit 2018 bietet TravelWorks zahlreiche 50+ Sprachreisen für Best Ager an. Das Programm von TravelWorks berücksichtigt unterschiedliche Generationen, Lebenssituationen und die individuellen Ernährungsstile der Programmteilnehmer. So ist seit neuestem auf fast jeder Reise eine vegetarische und/ oder vegane Verpflegung möglich. Weitere Informationen unter: www.travelworks.de

Firmenkontakt
TravelWorks
Tanja Brandt
Muensterstr. 111
48155 Münster
+49(0)2506-8303-210
tbrandt@travelworks.de
http://www.travelworks.de

Pressekontakt
COMEO Dialog Werbung PR
Julia-Sandrine Schröder
Hofmannstraße 7A
81379 München
089 74 888 240
schroeder@comeo.de
http://www.comeo.de/travelworks

Bildquelle: TravelWorks

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen